CVJM, Corona und mehr
17132
post-template-default,single,single-post,postid-17132,single-format-standard,bridge-core-2.1,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-theme-ver-19.7,qode-theme-bridge,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.1,vc_responsive

CVJM, Corona und mehr

Gott hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft, der Liebe und der Besonnenheit! (die Bibel, 2. Tim. 1, 7)
 

Liebe Freunde im CVJM Adlerbrücke,

in diesen bewegten Zeiten ändert sich täglich viel. Auch für die CVJM-Arbeit haben wir als Vorstand und Hauptamtliche in den letzten Tagen viel beraten und jetzt gerade einige Spuren für die kommende Zeit gelegt. Das wollen wir mit Euch teilen:

  • Unser CVJM-Haus bleibt zunächst bis zum Ende der Osterferien geschlossen. Das gilt für alle Gruppen, offenen Angebote, Spielplatzarbeit, Hausaufgabenbetreuung, Bibelstunde etc.
  • Unser Leitwort bis auf weiteres: Wir haben zu, aber wir sind für Euch da! Das heißt, wir überlegen jetzt schon, in welcher Form wir verantwortlich für die Kinder und Jugendlichen und für die Gesellschaft da sein können. Dazu wollen wir Kanäle wie Facebook, Whatsapp und Instagram ebenso nutzen, wie Email und ggf. Briefe. Außerdem können wir vielleicht kleine Notgruppen für Familien mit wichtigem Betreuungsbedarf anbieten, Nachbarn helfen und ähnliches. Wir wollen als Christen uns nicht Irre machen lassen oder uns verschanzen. Wir wollen vielmehr mit Liebe und Besonnenheit danach fragen, wie wir in dieser besonderen Zeit für Menschen da sein können. Angesichts der Not in der Welt ist unsere Antwort nicht „Nudeln, Dosen, Klopapier“ sondern wie seit 2000 Jahren „Glaube, Liebe, Hoffnung“ (vgl. die Bibel, 1. Kor. 13, 13). Wenn Ihr weitere Ideen und Gedanken dazu habt, schreibt mich gerne hier per Mail an. Wir wollen unsere Verantwortung in dieser Zeit gerecht werden und unseren Teil beitragen, damit wir diese schwere Zeit bewältigen können.
  • Als Team & Vorstand treffen wir uns am Montag sowie am Mittwoch als Vorstand, um Ideen weiter zu entwickeln.
  • Bitte betet in diesen Zeiten besonders
    • Für alle Menschen, die direkt erkrankt sind und z.T. um Ihr Leben bangen.
    • Für die Familien, Kinder und Jugendlichen und viele andere, die ihren Alltag ganz neu organisieren müssen.
    • Für unsere Verantwortlichen in Politik und Verwaltung. Sie müssen klare und kluge Entscheidungen treffen – oft, ohne wirklich alles zu überblicken.
    • Für die Menschen in Pflege und Medizin, die vermutlich bis an die Grenzen und darüber hinaus in den nächsten Wochen belastet werden.
    • Für ein Miteinander in unserer Gesellschaft, das uns nicht spaltet sondern näher zusammenführt. In diesem Zusammenhang empfehle ich Euch die gestrige Rede unseres Landesvaters Armin Laschet, die Ihr im Internet findet.
    • Für den CVJM Adlerbrücke und alle Überlegungen (siehe oben)
  • Ich werde in kürzeren Abständen per Mail aus den Entwicklungen berichten. Nutzt aber auch die anderen Social-Media-Kanäle, um dran zu bleiben.
  • Facebook: CVJM Adlerbrücke
  • Instagram: cvjmadlerbruecke – bitte abonnieren, liken & teilen
  • Whatsapp: Wir haben eine eigene Nummer eingerichtet. Darüber werden wir zum einen eine Gruppe eröffnen, wo sich Jugendliche, Mitarbeitende etc. darüber austauschen können, wie wir mit der Situation umgehen und uns gegenseitig ermutigen. Außerdem schreiben wir ab und zu Impulse über diese Nummer an die, von denen wir Kontakte haben. Also einfach den eigenen Namen an diese Nummer senden und Ihr seid dabei:
    +49 1573 4858602.
  • Als letztes die Bitte: Schaut in Eurem Umfeld, wer Hilfe braucht und wie Ihr helfen könnt!
  • Falls Ihr oder jemand in Eurem Umfeld in diesen Tagen in besonderer Weise Unterstützung braucht, lasst es uns gerne wissen. Wir wollen uns aktiv vernetzen und helfen, wo das in verantwortlicher Weise möglich ist.
  • Wenn Ihr gesund seid und die Möglichkeit habt: Geht Blut spenden! Infos z.B. unter
    https://www.blutspendezentren.de/aktuelle-neuigkeiten/an-alle-spender.html


Gott segne und schütze Euch, mit herzlichen Grüßen aus dem CVJM Adlerbrücke –
Euer Christian

CVJM Adlerbrücke e.V.
Leitender Sekretär
Christian Herbold
Unterdörnen 47
42283 Wuppertal
Tel. 0202-598240 ( i.d.R. zwischen 10.00 und 14.00 Uhr erreichbar.)
E.Mail: christian.herbold@cvjm-adlerbruecke.de